Die einfachen Lösungen sind meistens die besten....

Unsere Wohnräume werden nicht mit Öl oder Gas beheizt, sondern mit Wasser.... folglich ist der Warmwasserspeicher das eigentliche Herz einer Zentralheizanlage. Braucht mann überhaupt einen seperaten Kessel? Kann man das Wasser im Speicher nicht effektiver auf direktem Weg erwärmen? Und kann man ein umbaufähiges Heizsystem für Öl, Gas, Holz und Solarenergie vielleicht sogar in einem einzigen kompakten Gerät vereinen? Hätte man dann nicht den perfekten, zukunftssicheren Heizkessel entwickelt?

Ja! Er heist SolvisMax.Einen Besseren finden Sie nicht!
Druckversion Druckversion | Sitemap
Foth-Installationen